Der Heizkamin

Der Heizkamin, rasche Raumerwärmung bei romantischem Feuerknistern

Ein Heizkamin ist ein sehr rasch reagierendes Heizsystem, das sofort nach dem Einheizen behagliche und natürliche Wärme liefert. Das Kaminfeuer sorgt für ein unvergleichlich gemütliches und romantisches Wohnambiente. Dieser Ofentyp ist die ideale Ergänzung, wenn Ihre Hauptheizung träge reagiert (zB. Wand- oder Fußbodenheizung).
Der Heizkamin mit Speicher dagegen vereinigt rasche Wärmeabgabe mit angenehmer Speicherwärme.
Dieser Anlagentyp ist auf Grund der möglichen raschen Reaktionszeit ebenfalls mit trägen Heizsystemen kombinierbar. Die zusätzliche Strahlungswärme
ersetzt dabei oftmals das primäre Heizsystem in der Übergangszeit.
lf-kachelofenat--article-2968-0.jpeg

Heizkamin mit dreiseitigem Sichtfenster


Jetzt Preis anfragen
lf-kachelofenat--article-2969-0.jpeg

Heizkamin mit zweiseitigem Sichtfenster


Jetzt Preis anfragen
lf-kachelofenat--article-2970-0.jpeg

Heizkamin mit geradem Sichtfenster


Jetzt Preis anfragen
lf-kachelofenat--article-2971-0.jpeg

Heizkamin mit tunnel Sichtfenster


Jetzt Preis anfragen
Der Heizkamin besteht aus einem Heiztechnikteil aus Metall mit leichter Innenschamottierung, in dem die Verbrennung des Holzes stattfindet.
Die Temperatur des Rauchgases wird durch Umlenkungen und Kühlrippen so stark reduziert, dass ein direkter Anschluss an den Schornstein möglich
ist. Der Kamineinsatz wird im Dauerbrand betrieben und ermöglicht durch die rasche Warmluftabgabe ein dynamisches, stimmungsvolles Heizen.


Cookie Einstellungen